Scannerlösungen

Digitalisierung, Erfassung und Verwaltung von Lager- und Produktionsdaten

Im Überblick

Digitalisierung, Erfassung und Verwaltung von Lager- und Produktionsdaten: iScan ermöglicht die direkte Anbindung an ein übergeordnetes Warenwirtschaftssystem. Dadurch können Stammdaten und Prozessaufträge aus dem ERP-System importiert werden und Änderungen, z.B. Warenbewegungen und Verbräuche, in Echtzeit rückgemeldet werden.

iScan-Scannerlösungen nach Anwendungsbereichen:

Zentrale Verwaltung und Erfassung von Lagerdaten

iScan WMS - Warehouse Management System - ist ein zentrales System zur Erfassung und Verwaltung von Lagerdaten mit Barcode-Scannern, das sich durch seine einfache Bedienung, die hohe Transparenz von Warenbewegungen, Chargennachvollziehbarkeit und die direkte ERP-Anbindung auszeichnet.

iScan WMS ermöglicht die direkte Anbindung an ein übergeordnetes Warenwirtschaftssystem.
Dadurch können Stammdaten aus dem ERP-System importiert werden und Änderungen,
z.B. Warenbewegungen, in Echtzeit an das angebundene System zurückgemeldet werden.

Zentrales System zur Erfassung und Verwaltung von Produktionsdaten

iScan PDM - Produktionsdatenmanagement -  ist ein zentrales System zur Erfassung und Verwaltung von Produktionsdaten mit mobilen Endgeräten, zur Rezeptberechnung und Verwaltung/Analyse von Materialverbräuchen.

Die Lösung zeichnet sich durch seine einfache Bedienung, hohe Transparenz, Chargennachvollziehbarkeit und direkte ERP-Anbindung aus.

iScan PDM unterstützt die Produktion vom Wareneinsatz bis zur Abfüllung, Verpackung und Versand des Endprodukts. Verbräuche, Ausschüsse und alle weiteren produktionsrelevanten Daten wie z.B. Rezeptberechnungen oder Materialeinsätze werden systematisch erfasst und dokumentiert. Somit wird stets eine hohe Transparenz von Produktionsabläufen, sowie die Zuordnung von Materialverbräuchen auf ihre Aufträge gewährleistet.

iScan PDM ermöglicht die direkte Anbindung an ein übergeordnetes Warenwirtschaftssystem. Dadurch können Stammdaten, Steuerrezepte und Prozessaufträge aus dem ERP-System importiert und Änderungen, z.B. Verbräuche und Ausschüsse, in Echtzeit an das angebundene System zurückgemeldet werden. Durch die direkte Zuordnung von Verbräuchen und Ausschüssen zu Prozessaufträgen können Produktionsabläufe gezielt analysiert, optimiert und Fehlerquellen reduziert werden.
 
iScan PDM schafft Transparenz in der Produktion. Die Nachvollziehbarkeit des Produktionsprozesses - Traceability - beantwortet Ihnen die Frage, wann und welches Ihrer Produkte  zu welchen Bedingungen produziert wurde.

Traceability ermöglicht die Minimierung von Ausfallzeiten und Qualitätsverlusten, die Senkung von Produktionskosten, sowie die Gewährleistung einer transparenten Fertigung.
 

Einfache und sichere Datenerfassung/-übertragung mit SAP

Mobile Client für SAP® ERP  ermöglicht die einfache und sichere Datenerfassung- und
-übertragung nach SAP mit mobilen Endgeräten. Die Anwender benötigen weder einen eigenen SAP-Zugang noch spezielle Schulungen. Die erfassten Daten werden direkt an SAP zurückgemeldet.

Für jeden einzelnen Bereich stellt Mobile Client für SAP® ERP  funktionsorientierte Eingabemasken mit vereinfachter Datenerfassung oder Standard- und Custom-SAP-Bausteinen zur Verfügung.

iScan - Benefits & Core Features nach Anwendungsbereichen

Benefits

  • Transparentes System vom Wareneingang bis zum Warenausgang
  • Lückenloses Erfassen von Warenbewegungen
  • Aktualität: Lagerbestände sind stets aktuell
  • Zeitersparnis: Minimierung der Materialsuche im Lager
  • Qualitätssteigerung: Arbeiten nach Verbrauchsfolgeverfahren z.B. First-In-First-Out-Prinzip
  • Quantitätssteigerung: Vermeidung von Materialnotständen und Ablaufware
  • Kostenminimierung, Optimierung des Lagerbestands
  • Optimierung der Disposition
  • Erfolgreiche Implementierung durch hohe Akzeptanz und Nachvollziehbarkeit: Einfach, übersichtlich, intuitiv und nachvollziehbar

Core-Features

  • Zugriff/Übernahme von Stammdaten aus dem ERP-System
  • Automatische Erfassung von Wareneingangsdaten aus dem ERP-System
  • Durchführen und automatische Dokumentation von Warenbewegungen
  • Übersicht über den aktuellen Lagerbestand
  • Automatische Rückmeldung von relevanten Daten aus dem ERP-System
  • Filtern, Gruppieren, ein- und ausblenden von Spalten (Informationen) – z. B. Gruppieren nach Lagerplätzen, Material und Chargen
  • Speicherung der erstellten Ansichten in Layouts für wiederkehrende Auswertung
  • Inventuren
  • Werkzeug für Permanent- und Stichtagsinventur
  • Historie über Inventurprozess (Mehrfachzählungen)
  • Auswahl von Lagerplätzen bzw. Lagerorten
  • Abgleich des Inventurergebnisses mit ERP-System
  • Lagerlabelling (Produkt-, Lager- und Versandkennzeichnung)

Technologien

  • Anbindung an ein übergeordnetes ERP-/Warenwirtschaftssystem
    RFC,BAPI, XML, BizTalk...
    Datenimport aus SAP (Stammdaten, Wareneingang)
    Datenzugriff auf SAP
    Rückmeldung der Materialflüsse nach SAP (Warenbewegungen)
  • WLAN-Anbindung von mobilen Handscannern
  • LAN-Anbindung von stationären Waagen und Scannern
  • Automatisierter E-Mail-Versand von Berichten (PDF- oder Excelformat)
  • Client-Betrieb für User: Keine Installation notwendig
  • Zentrale, unternehmensweite Lösung

Benefits

  • Transparente Produktionsabläufe
  • Lückenloses Erfassen von Produktionsdaten
  • Qualitätssicherung
  • Aufdecken von Schlechtfahrweisen
  • Reduzierung von Fehlerquellen und Ausfallzeiten
  • Überwachung und gezielte Optimierung von Produktionsprozessen
  • Transparenz in der Fertigung
  • Transparente Verbräuche und Ausschüsse
  • Lückenlose Erfassung von Verbräuchen und Ausschüssen
  • Prozessauftragsbezogene Zuordnung von Verbräuchen und Ausschüssen
  • Produktionskosten senken
  • Erfolgreiche Implementierung durch hohe Akzeptanz

Core-Features

  • Übernahme von Stammdaten aus dem ERP-System
  • Berechnung und Verwaltung von Rezepten
  • Rückmeldung der produzierten Ware/Menge (Gutware, nicht typgerechte Ware, Ausschuss) und Verbräuche
  • Führung des Anlagenfahrers durch den Produktionsprozess
  • Abarbeitung von Material-Solllisten
  • Überwachung der Prozessdauer
  • Ablaufverfolgung jeder Charge
  • Erfassung sämtlicher Produktionsschritte
  • Auftragsbezogene Dokumentation von Verbräuchen
  • Produktionsauftragsbezogene Dokumentation von Verbräuchen
  • Automatische Rückmeldung von relevanten Daten an das ERP-System
  • Anbindungsmöglichkeiten mit automatischer Werteübernahme, Stücklisten- und Toleranzprüfungen
  • Erfassung von Produktionskennzahlen

Technologien

  • Anbindung an ein übergeordnetes ERP-/Warenwirtschaftssystem
    Datenimport aus SAP (Stammdaten, Wareneingang)
    Datenzugriff auf SAP
    Rückmeldung der Materialflüsse nach SAP (Warenbewegungen)
  • WLAN-Anbindung von mobilen Endgeräten
  • LAN-Anbindung von stationären Waagen und Scannern
  • Automatisierter E-Mail-Versand von Berichten (PDF- oder Excelformat)
  • Client-Betrieb für User: Keine Installation notwendig
  • Zentrale, unternehmensweite Lösung

Benefits

  • Erfassung der Daten auf die notwendigen Eingabefelder reduziert
  • Plausibilitätsprüfung der erfassten Daten
  • Eskalationslogik bei Nichterfassung oder Verletzung von Grenzwerten
  • Reduzierung der Komplexität bei der Ein-/Ausgabe
  • Interpretation und Aufbereitung der rückgemeldeten Daten
    • auf einfaches Ergebnis heruntergebrochen (z.B. Material frei/Material gesperrt)
  • Schulungsaufwand wird reduziert
  • Technisch gesehen gibt es nur einen SAP-User

Core-Features

  • Direkte Kommunikation mit SAP in Echtzeit
  • Erfassung mit Scanner, Tablet, Smartphone oder Windows Client
  • Plattformunabhängig (Mac, IOS, Windows, Android etc.)

Scannerlösungen sind Bestandteil des Produktangebots der iMes Solutions GmbH.

Neugierig? Erfahren Sie mehr!

Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Bitte teilen Sie uns mit, wie wir Sie unterstützen können und wir informieren Sie mit gezielten Informationen.

Telekontakte

Telefon: +49 8677 9618-0
Telefax: +49 8677 9618-27

info@imes-solutions.com
www.imes-solutions.com

Standort

Elisabethstraße 8
84489 Burghausen

Bitte teilen Sie uns mit, zu welchem Themen- oder Produktfeld Sie Interesse haben bzw. ob sich Ihre Anfrage auf ein konkretes Projekt bezieht:

Bitte rechnen Sie 6 plus 7.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und unseren Service zu optimieren. Bitte wählen Sie eine Option: